Darren Teoh – Dewakan – Malaysia 2018

Als ich Heiko Antoniewicz vor kurzem nach Restaurant Empfehlung in Kuala Lumpur fragte, nannte er mir das Dewakan. Er selbst hatte hier ein Gastspiel und von der Philosophie wurde mir im Anschluß sehr klar warum. Beide sind sehr technikaffin, von Siphon´s bis sous-vide ist alles dabei – kulinarische Genies! Darren kocht einen „local style“ auf high-end Niveau. Knusprige Seaweedblätter mit fermentierter Fishsauce Mayonnaise oder Black Banana Porridge sind schon nicht so wirklich alltäglich – welcome to Malaysia!

Die 17 Gänge sind dann auch sehr kurzweilig, der Service extrem professionell und präsent, die Küche ist es zu keinem Zeitpunkt weniger.

Einziger Nachteil ist die etwas lange Anfahrt aus dem Zentrum, hier sollte man schon gut 50 Minuten pro Richtung einplanen – egal sie ist es wert! Zudem plant er mehr in Richtung City Center etwas aufzubauen.

Fazit: Auch hier kommt das Netzwerk zum Tragen und die Inhalte des Abends fördern das Wissen und die Innovation im eigenen Job!

Dewakan KL

Bar, Hotel, Restaurant

Guide Michelin

Sicht des Guide Michelin

Menü