André Chiang – Singapore

Frankophile Küche in Singapore! Weltweit gut zu essen ist keine echte Herausforderung mehr. Im Stadtstaat Singapore kocht der ursprünglich aus Taiwan kommende Chef Andre Chiang groß auf. Er hat sich seine Sporen in Frankreich, Japan und den Seychellen verdient, bevor es wieder zurück nach Südost Asien ging. Seine Philosophie ist die der “Octa”, eine selbst entwickelte Richtung in der die Elemente wie der Kreativität und Entwicklung zu keinem Zeitpunkt zu kurz kommen dürfen. Des weiteren beruht diese auf acht Ansätzen: Pure – keine hinzugefügte Würze. Salz – Aromen des Meeres. Artisan – Farmer/Lieferanten die alles geben für ein handwerkliche perfektes Produkt. Textur – Einsatz von unbekannten Formen und Texturen. Süden – ein volles Aroma der französischen sonnenverwöhnten Küche. Einzigartig – Kombinationen auf außergewöhnliche Weise erlebbar zu machen. Erinnerung –  zum Beispiel Kindheitserinnerungen wecken beim Menu und die Eigenschaft der Bodenbeschaffenheit – “rough”, authentisch, ehrlich und alles mit einem guten Touch “Farbe”.

Das der Service an meinem Abend in seinem Restaurant einen touch “Geheimdienst” hat, alle sind vernetzt durch headsets, stört überhaupt nicht und garantiert einen reibungslosen Ablauf bei einem voll besetzten Restaurant.

Bon Appetit,

Euer

Christian Steuber

Top Küche in Singapore

2 Michelin Star

Immer eine "visit" wert

Stadtstaat Singapore

Lieblingsairline

5 Star Airline

Menü